Investor Fortress erhöht Bitcoin Trader Angebot für Mt. Ansprüche von Gox-Gläubigern um 71%

In einem Brief, den Fortress-Geschäftsführer Michael Hourigan am Montag versenden soll, sagte das Unternehmen, es biete Gläubigern mit hohen Forderungen eine „Premium-Preisstufe“ an, je nach Verfügbarkeit.

Die in New York ansässige Private-Equity-Firma Fortress hat ein „Premium“ -Angebot zum Kauf von Bitcoin Trader Gläubigeransprüchen vom inzwischen aufgelösten Mt. Gox Austausch

Obwohl Teile des von CoinDesk gesehenen Briefes verdeckt wurden, entspricht das neue Fortress-Angebot 88 Prozent des Kontowerts der Bitcoin Trader Gläubiger – unter der Annahme eines Bitcoin-Preises von 9.800 US-Dollar – auf die restlichen 15 Prozent des Bitcoin Trader, das in einer alten Bitcoin Trader Brieftasche gefunden wurde, die jetzt den Mt bildet . Gox Nachlass.

Das heißt jetzt Fortress Gläubiger $ 1.293 für jeden bitcoin bietet eine signifikante 71 Prozent mehr als die $ 755 der Firma angeboten werden kurz vor Weihnachten.

Fortress verteidigte den Rabatt von 12 Prozent, den es jetzt Investoren angeboten hat, und argumentierte, der Preis sei fair angesichts der laufenden Rechtsstreitigkeiten von Coinlab und Tibanne, die beide wegen bedeutender Teile des Berges klagen. Gox Nachlass.

Bitcoin

Die Fälle, die in Japan verhandelt werden, werden wahrscheinlich in den nächsten drei bis fünf Jahren weitergehen, heißt es in dem Brief

Fortress unterbreitete den Gläubigern im vergangenen Sommer erstmals einen Vorschlag , als es 900 USD pro Bitcoin anbot. Dies sei ein Aufschlag von 200% auf den Marktpreis von Bitcoin, als der Mt. Gox hat 2014 Insolvenz angemeldet.

Fortress hat nicht gesagt, wie viel Geld es für dieses spezielle Angebot bereitgestellt hat. Nach der Annahme durch die Gox-Gläubiger dauert die Bearbeitung der Zahlungen drei Tage. Es ist auch nicht klar, ob Zahlungen in einer Fiat-Währung Ihrer Wahl erfolgen können, wie bei früheren Angeboten.

Wenn einige Länder immer noch nicht sicher sind, was sie mit Bitcoin und anderen digitalen Assets tun sollen, deuten die jüngsten Entwicklungen in Europa darauf hin, dass die Europäische Union (EU) ebenso unsicher ist, wohin sie mit dem zentralisierten Krypto-Projekt Libra von Facebook gehen soll.

Das Hauptargument ist, dass Überregulierung die Wirtschaft ersticken und dazu führen wird, dass die Region Innovationsvorteile verliert, während auf der anderen Seite des Extrems nichts die EU gegenüber anderen, die sie übernehmen werden, noch weniger wettbewerbsfähig macht.

Bitcoin Bull Mike Novogratz sagt, dass der BTC-Preis sein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar übertreffen wird

Es besteht größere Hoffnung auf eine bessere Leistung von Bitcoin , insbesondere aufgrund der bisher positiven Erfolge in diesem Jahr. Mike Novogratz, ein langjähriger Bitcoin-Bulle und CEO von Galaxy Digital, teilt diesen Optimismus. Er sagt, dass ein neues Allzeithoch völlig in Reichweite ist, wenn sich die Bitcoin-Belohnung im Mai halbiert.

In einem Interview mit CNBC sagte er, das schlimmste Szenario sei, dass Bitcoin bis Ende des Jahres das vorherige Hoch von 20.000 USD erreichen würde und nicht weniger

„Im Moment fühlt sich Bitcoin ein wenig rasend und wir konnten sehen, wie es anstieg, aber ich denke wie hier, dass wir bis Ende des Jahres sicherlich die alten Hochs herausholen könnten, oder zumindest gehen wir zu den alten Hochs .

Novogratz argumentierte, dass Bitcoin die beste „Marke“ in den letzten 11 Jahren seines Bestehens ist. Im Vergleich zu Gold sagte er, es habe die letzten 3.000 Jahre gedauert, um eine Marktkapitalisierung von 10 Billionen US-Dollar zu erreichen, während Bitcoin in den elf Jahren seines Bestehens bereits eine Marktkapitalisierung von über 200 Milliarden US-Dollar erreicht habe. Dies macht Bitcoin zu einem besseren Performer als Wertspeicher gegen Gold, das viel traditioneller ist.

Bitcoin

Wir könnten buchstäblich durch die Halbierung da sein, die in ein paar Monaten ist

Im Jahr 2019 war Bitcoin mit einer Kapitalrendite von 92% das Asset mit der besten Wertentwicklung im Vergleich zu Gold mit einem ROI von 24%. Auch im Jahr 2020 ist Bitcoin Gold bereits weit voraus, obwohl einige Altcoins besser abschneiden. Dazu gehören das zweitgrößte Kryptowährungs- Ethereum (ETH) und eine Reihe weiterer.

Viele glauben, dass die Altcoin-Märkte in eine Zwischensaison eingetreten sind und Novogratz stimmt zu, aber er glaubt auch, dass Bitcoin noch viele Potenziale hat, um eine bessere Leistung zu erzielen, insbesondere wenn sich die Halbierung nähert.

Der aktuelle Preis von BTC liegt bei über 10.200 USD, und Marktexperten sehen die Möglichkeit eines Rückzugs, sind aber auch optimistisch, dass sich noch ein höherer Preis abzeichnet.