Der Satellitenempfänger empfängt kein Signal – was ist zu tun?

Was Sie tun können, wenn Ihr Satelliten-Receiver kein Signal mehr empfängt, zeigen wir Ihnen im Video und in dieser Anleitung.

Satelliten-Receiver: Kein Signal – die Ursachen

Wenn der Satelliten-Receiver kein Signal empfängt, ist oft ein Unwetter die Ursache dafür. Wenn das Unwetter vorbeigezogen ist, Ihr Receiver aber immer noch kein Signal empfängt, kann es sein, dass sich die Satellitenschüssel um einige Zentimeter verschoben hat. Dann kann das Signal der Satellitenschüssel nicht mehr zum Receiver durchgelassen werden. Indem Sie die Satellitenschüssel vorsichtig zurückschieben, können Sie das Problem selbst beheben. Wenn nicht, sollten Sie die Schüssel von einem Fachmann auf eventuelle Schäden überprüfen lassen. CHIP Leistungsvergleich: Wir finden Ihren Top-Tarif

Kein Signal aufgrund von Unwetter

Auch wenn kein Unwetter über Ihr Haus hinweggefegt ist, kann die Natur Schuld an dem Signalproblem sein. Wenn die Satellitenschüssel z.B. von Schnee, Laub oder Ästen bedeckt ist, hat der Receiver kein Signal. Auch hier können Sie das Problem schnell lösen: Prüfen Sie, ob die Satellitenschüssel mit Schnee bedeckt ist, oder von Ästen und Blättern bedeckt ist, und entfernen Sie die unerwünschten Materialien von der Schüssel.

Überprüfen Sie die Kabel zum Satellitenempfänger

Einer der häufigsten Gründe für ein nicht funktionierendes oder fehlendes Signal liegt in den Kabeln zum Satellitenempfänger. Es kann vorkommen, dass die Kabel nicht richtig angeschlossen oder falsch verbunden sind. Überprüfen Sie alle Anschlüsse und Kabel zum Receiver (und eventuell auch zum Satelliten) und stellen Sie sicher, dass alles sitzt, wo und wie es soll. Nicht selten kann es zu defekten Steckern oder Kabelbrüchen kommen, die dann zu Bild- und Tonproblemen führen.

Fehler im Satelliten

Der Fehler kann auch in zehntausenden von Kilometern Entfernung liegen: beim Satelliten selbst in der Umlaufbahn. Gelegentlich ist es möglich, dass der Satellit, von dem der Receiver stammt, kein Signal sendet, und der Fehler somit bei Ihnen liegt. Sie versuchen, Programme von anderen Satelliten zu empfangen. Funktioniert der Empfang hier ohne Probleme, liegt es am Satelliten und nicht an Ihrem Receiver. In einem solchen Fall können Sie nicht viel tun, außer etwa auf das Internet-TV auszuweichen.