Zakk Lakin: Es gibt nur eine Bitcoin

Am 8. April dieses Jahres ereignete sich ein Ereignis, das viele als Auftakt zur Bitcoin-Halbierung im Mai betrachtet haben: die Bitcoin-Bargeld-Halbierung. Wenn jedoch die Gesamtaussichten für die Auswirkungen, die die Halbierung auf die BTC haben wird, positiv sind, ist sie im Falle der BCH angesichts des Zusammenbruchs ihres Bergbaus nicht so positiv. Was den CoinCorner-Entwickler Zakk Lakin dazu veranlasste, in unserem Tweet des Tages zu sagen: „Es gibt nur eine Bitcoin:

Kann die Halbierung von Bitcoin Cash den Preis von Bitcoin beeinflussen?
Es gibt nur eine Bitcoin?

Die Welt der Kryptologie ist eine harte Welt, und Sie lernen das von schlechtem Bitcoin Cash. Nun, nach der Halbierung, die Sie diesen Mittwoch in Ihrer Blockkette erlebt haben, sind die Auswirkungen der Halbierung auf den Kryptomint-Bergbau katastrophal.

Die enorme Abhängigkeit des BCH-Preises von der BTC verhindert, dass der Preis dieser Krypto-Währung in der Emissionsrate ihrer Tokens steigt und nicht fällt.

Bei Bitcoin Code neuste Technologien erleben

Daher hat der Rückgang der Belohnung für den Abbau von Bitcoin Cash, ohne dass der Preis dafür geändert wurde, zu einem radikalen Rückgang der Rentabilität des Bergbaus dieser Währung geführt.

Natürlich haben wir in dieser Situation einen regelrechten Ansturm von Bergleuten außerhalb des BCH-Netzes erlebt. Dies führte zu einem Rückgang der Bergbaukraft der Blockkette um mehr als 90%.

Maschinen nach der Halbierung abzuschalten

Dies veranlasste selbst große Verteidiger des BCH wie Roger Ver, CEO von Bitcoin.com, die Maschinen nach der Halbierung abzuschalten. Wie Zakk in seinem Twitter-Account kommentierte:

„Sogar der CEO von Bitcoin Cash hat aufgehört, es zu untergraben, seit es halbiert wurde. -92,19% Rückgang in den letzten 24 Stunden #shitcoin. ~ Bitcoin there’s only one.~

Obwohl aufgrund ihrer Bedeutung und Unabhängigkeit eine andere Reaktion der BTC auf ihre Halbierung erwartet wird. Kurzfristig seinen Preis zu erhöhen und damit die Bergleute für den Rückgang ihrer Belohnungen zu entschädigen.

Die Halbierung des BCH hat keinen guten Präzedenzfall dafür geschaffen, was im Mai in der Krypto-Welt geschehen kann.